Registrieren  •  Login 
  
 
im Forum


Übersicht  •  Ereignisse  •  Rangliste  •  Teilnehmer  •  Regeln  •  Banner  •  Hilfe 
Nationencup '20 [NC20] (Teamübersicht / Teamverwaltung)


Regeln des Bewerbs
Regeln für den Nationencup 2020

Beim NC:20 (Desktop) handelt es sich um einen Teambewerb für die OC:20.


§ 1. Voraussetzungen
  1. Um teilnehmen zu können, muss man für die OC:20 angemeldet sein.



§ 2. Teams
  1. Die verfügbaren Teams sind auf jene Nationen limitiert, die es direkt im Spiel und auf der Website gibt.
    Die Teamnamen sind einheitlich auf Englisch gestellt. Derzeit gibt es 48 Nationen:

  2. Jede Nation wird durch einen Teamleader (und bei Bedarf einem Stellvertreter) verwaltet und nach außen hin vertreten.
    Der Teamleader erstellt das Team in der Teamverwaltung und kümmert sich um Einladungen und Beitrittsanfragen.

  3. Jedes Team kann genau einen Teamleader und maximal einen Stellvertreter haben.
    Diese beiden Rollen können bei Bedarf auf andere Mitglieder übertragen werden.

  4. Interessierte Spieler können beim Team anklopfen. Der Teamleader (oder Stellvertreter) entscheidet, ob diese Anfrage angenommen oder abgelehnt wird.
    Wenn die Beitrittsanfrage des Spielers akzeptiert wird, ist der jeweilige Spieler sofort Mitglied des Teams! Er kann seine Flagge daraufhin nicht mehr ändern.
    Beitrittsanfragen können durch den Spieler jederzeit widerrufen werden, solange sie nicht vom Teamleader oder Stellvertreter akzeptiert wurden.

  5. Teamleader und Stellvertreter können Spieler ins Team einladen. Der Eingeladene entscheidet, ob er diese Einladung annimmt oder ablehnt.
    Wenn die Einladung durch den Spieler akzeptiert wird, ist er sofort Mitglied des Teams und kann seine Flagge daraufhin nicht mehr ändern.
    Einladungen können durch den Teamleader oder Stellvertreter jederzeit widerrufen werden, solange sie nicht akzeptiert wurden.

  6. Solange ein Spieler noch nicht bei einem Rennen für das Team gewertet wurde, kann er aus dem Team entfernt werden.
    Das gilt auch für den Teilnehmer selbst. Solange er nicht gewertet wurde, kann er selbstständig aus dem Team austreten.

  7. Solange ein Team noch nicht bei einem Rennen gewertet wurde, kann es durch den Teamleader aufgelöst werden.
    In diesem Fall wird das gesamte Team unverzüglich gelöscht und sofort für andere Interessenten freigegeben!

  8. Bestimmte Funktionen der Teamverwaltung sind während laufender Rennen gesperrt.
    Dazu zählen: Team auflösen, Mitglied rauswerfen, Mitgliedschaft selbst beenden, ...

  9. Um einen Team beitreten zu können, muss man sich vorher bereits mit mindestens einem Geist in die Rangliste(n) eingetragen haben.

  10. Ein Team muss aus mindestens 3 Mitgliedern bestehen, um im System erstmals angelegt zu werden.

  11. Die Maximalgröße eines Teams liegt bei 12 Mitgliedern. Danach ist das Team voll, niemand kann mehr beitreten.

  12. Nach dem Rennen in Bormio (30.12.2019, 00:00) wird die Maximalgröße eines Teams auf 14 Mitglieder angehoben.

  13. Bitte unbedingt § 3 Absatz B beachten! ("Strafsekunden bei Unterschreitung von 5 Ergebnissen im Rennen")

  14. Inaktive Teams, bei denen sich niemand um die Pflege kümmert, können von der Rennleitung vor der ersten Rennteilnahme zwangsaufgelöst werden.
    Unter Pflege des Teams verstehen wir das Akzeptieren oder Ablehnen von Beitrittsanfragen sowie Versenden von Einladungen an weitere Teilnehmer.



§ 3. Rennen
  1. Für den Nationencup werden die regulären Rennergebnisse aller zehn Weltcupstrecken der OC:20 herangezogen.
    Es ist egal, ob die Zeiten im normalen oder 3TC-Rennen existieren. Es zählen immer die schnellsten Ergebnisse.

  2. Je Rennen werden ausschließlich die Einzelergebnisse der besten 5 Teammitglieder gewertet.
    Addiert ergeben sie das Teamergebnis. Je schneller ein Team ist, desto besser ist es platziert.

  3. Sollte ein Team weniger als 5 Ergebnisse vorweisen können, werden je fehlendem Ergebnis Strafsekunden verrechnet.
    Dieses Ersatzergebnis ist auf jeder Strecke unterschiedlich, entspricht aber der "Mindest-Qualifikations-Zeit" aus GT-Zeiten.
    Der genaue Wert kann der Rangliste entnommen werden, er ist überall in der ersten Zeile deutlich sichtbar aufgelistet.

  4. Es werden nur jene Teams gewertet, die bereits vor Rennbeginn die erforderliche Mitgliederzahl (3) erreicht haben.
    Eine nachträgliche Wertung für vergangene Rennen ist nicht möglich. Siehe § 2 Absatz D, Absatz E und Absatz J.

  5. Es werden nur jene Mitglieder gewertet, die dem Team bereits vor Rennbeginn beigetreten sind.
    Eine nachträgliche Wertung für vergangene Rennen ist nicht möglich. Rechtzeitig anmelden!

  6. Teams mit keinem einzigen gültigen Ergebnis, werden für das jeweilige Rennen nicht gewertet und bekommen somit 0 Punkte.

  7. Die Trainingsranglisten sind während der ganzen Saison geöffnet, haben aber keinen Einfluss auf die Gesamtwertung.



§ 4. Punktevergabe
  1. Die Punktevergabe auf einer Strecke erfolgt ca. 12 Stunden nach Rennende.
    Das verwendete Punktesystem ist hier ersichtlich: Punktewertung (NC-2018)

  2. Alle Punkte eines Teams werden zu einer Gesamtpunktezahl zusammen addiert.
    Das Team mit den meisten Punkten gewinnt am 17.02.2020 den Nationencup.

  3. Bei Zeit oder Punktegleichstand bekommen betroffene Teams den selben Rang.
    Die nachfolgenden Ränge werden entsprechend ausgelassen und übersprungen.




§ 5. Rennleitung
  1. Die Rennleitung besteht aus den eSports-Moderatoren von HAPPYTEC.
    Deren Mitglieder können hier eingesehen werden: Gruppendetails

  2. Sollten Umstände oder Ereignisse eintreten, die nicht durch die Regeln abgedeckt sind,
    entscheidet die Rennleitung unter Ausschluss der Öffentlichkeit das weitere Vorgehen.

  3. Entscheidungen der Rennleitung sind endgültig und stellen auf HAPPYTEC keine Diskussionsgrundlage dar.
    Begründungen für verhängte Maßnahmen können von betroffenen Teammitgliedern per PN angefordert werden.



§ 6. Sonstiges
  1. Seid nett zueinander und untereinander! Gegenseitiger Respekt ist die Grundlage für jeden Teambewerb.

  2. Die Kommunikation mit anderen Teammitgliedern kann bei Bedarf über die Teamhütte im Forum erfolgen.
    Jedes Team darf dort einen eigenen Teamthread erstellen, möglichst im Format "[XX] Team Example".
    Um später eine Zuordnung zu ermöglichen, muss XX der Ländercode nach ISO 3166 ALPHA-2 sein.

  3. Ersteller solcher Forenthreads haben im Streitfall ein Vorzugsrecht für die Erstellung dieser Nation!
    Weiters haben Vorjahresmitglieder der Nation ebenfalls ein Vorrecht auf die Erstellung dieses Teams.
    Diese Vorzugsrechte gelten maximal bis zum ersten Rennen, danach sind alle Nationen frei verfügbar.

  4. Mehr Informationen zur neuen Teamverwaltung gibt es in der Teamhütte im Forum.
    Eine ausführliche FAQ-Liste beantwortet häufig gestellte Fragen zur Teamverwaltung.

Viel Spaß beim NC:20 - möge das beste Team gewinnen!


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.

Diese Regeln wurden zuletzt am 14.11.2019, 04:09 aktualisiert.

 

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden (Sommerzeit)
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 26.05.2020, 05:02
Nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional
Valid CSS!
Ältere Skieinstellungen wurden von rudi.selfip.org bereitgestellt, einige Spielerdaten (2006 bis 2016) stammen von Greentube.
Es handelt sich hierbei um ein privates Fan-Projekt, das nicht von der Greentube I.E.S. GmbH angeboten oder betrieben wird!
Diese SC:Special Ranglisten sind ein inoffizieller von der Skichallenge Community bzw. von HAPPYTEC veranstalteter Bewerb.


netcup - Internetdienstleistungen
 
 
[ happytec.at | forum.happytec.at | blog.happytec.at | esports.happytec.at | event.happytec.at ]